Sanierung Kantonaler Werkhof

Projekt

Das Dienstleistungsgebäude des Kantonalen Werkhofes Windisch erfährt umfangreiche Umbau- und Sanierungsmassnahmen, welche neben der Gesamtsanierung der Gebäudehülle auch die Erneuerung der kompletten Haustechnik beinhalten. Zu den baulichen Massnahmen gehören weiter das Erstellen von neuen Garderoben und Nasszellen im Untergeschoss sowie die Vergrösserung des Aufenthaltsraumes im Erdgeschoss. Im 1. Obergeschoss wird die bestehende Hauswartwohnung in Büros umgebaut. Die Fassade zeigt sich zukünftig mit einer modernen, hinterlüfteten Trapezblechkonstruktion. Die bestehende Fenstereinteilung wurde übrnommen (siehe Bild Nr. 3). Neu sind alle Räume gelüftet und mit Akustikdecken versehen. Ergänzende Massnahmen sind der Ersatz der Toranlage im Werkstattgebäude und das Errichten einer neuen Siloanlage.

Sanierung Kantonaler Werkhof
Brackrütistrasse 3
5210 Windisch

Kanton Aargau - Departement Finanzen und Immobilien Aargau
5001 Aarau

Leistungsumfang

  • Entwurf
  • Planung
  • Ausführung als Generalplaner

Baudaten

  • Bruttogeschossfläche: 213 m2 (Dienstleistungsgebäude)

Wir freuen uns auf Sie

Gerne laden wir Sie zu einem ersten Gespräch bei uns ein. Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Termin.

 
CMS Contenido, Webdesign Raptus AG