Raiffeisen Arena Hägendorf

Ausgangslage

Die Einwohnergemeinde Hägendorf benötigte für Vereins- und Wettkämpfaktivitäten sowie für kulturelle Anlässe neue geeignete Räumlichkeiten. Aus einem Präqualifikationsverfahren heraus entschied sich die Bauherrschaft dazu, das Projekt mit der baderpartner ag umzusetzen. Die separate Wärmeverbundheizzentrale, welche den Wärmebedarf des Sport- und Kulturzentrums und der umliegenden Quartierbauten abdeckt, wurde für eine externe Bauherrschaft in das Gesamtprojekt integriert.

Projekt

Die Raiffeisen-Arena setzt sich aus einer Dreifachsporthalle mit Zuschauergalerie, professioneller Bühne und Küche, einer Einstellhalle mit ca. 60 Parkplätzen, Neben- und Infrastrukturräumen sowie der Holzschnitzelheizung zusammen. Die Infrastruktur bietet die Möglichkeit Veranstaltungen mit bis zu 1‘000 Personen durchzuführen.
Die Aussenanlagen runden das Angebot mit diversen Leichtathletikanlagen, Spielflächen für Beachvolleyball und Streethockey sowie einem Allwetterplatz und einem Rasenfeld ab.

Download Projektblatt

Neubau Raiffeisen Arena
Gäustrasse
4614 Hägendorf

Einwohnergemeinde Hägendorf
4614 Hägendorf

Leistungsumfang

  • Entwurf
  • Planung
  • Ausführung

Baudaten

  • Bauvolumen m3/SIA 116: 37'010 (inkl. UG und EH)

Wir freuen uns auf Sie

Gerne laden wir Sie zu einem ersten Gespräch bei uns ein. Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Termin.

 
CMS Contenido, Webdesign Raptus AG