Neubau Teltronic AG

Ausgangslage

Platzmangel am bisherigen Standort in Lohn-Ammannsegg veranlasste die Firma Teltronic AG, in der Gemeinde Biberist ein neues Grundstück zu erwerben. Aus Vorprojekt-Studien für die neue Produktionsstätte, welche durch verschiedene zum Wettbewerb eingeladenen Architekten ausgearbeitet wurden, wählte die Bauherrschaft das Projekt von baderpartner ag planen bauen nutzen zur Weiterbarbeitung und Ausführung aus.

Projekt

Der unterkellerte, zweigeschossige kubische Baukörper liegt mit seinen Längsseiten parallel zur Kantons- und zur Gewerbestrasse. Die klar strukturierte Ganzglasfassade in Pfosten-/Riegel-System mit verspiegelten Glaseinsätzen im Fenster-, Sturz- und Brüstungsbereich steht auch für die Hightech-Produkte, welche im Betrieb hergestellt werden. Die Gebäudestatik mit Schleuderbetonstützen und vor Ort betonierten Flachdecken im Erd- und Obergeschoss ermöglicht es, dem Wunsch der Bauherrschaft nach flexibler Raumunterteilung nachzukommen. Mit zwei autonomen Treppen und einer Liftanlage wird die vertikale Erschliessung sichergestellt. Dieses Konzept erlaubt zudem eine unabhängige Nutzung des Gebäudes durch mehrere Firmen. Eine Gebäudeerweiterung Richtung Südosten ist jederzeit möglich.

Download Projektblatt

Teltronic AG
Gewerbestrasse 9
4562 Biberist

Teltronic AG
4573 Lohn-Ammannsegg

Leistungsumfang

  • Planung
  • Ausführung

Baudaten

  • Bauvolumen m3/SIA 116: 11'640
  • Bruttogeschossfläche 2'047 m2

Wir freuen uns auf Sie

Gerne laden wir Sie zu einem ersten Gespräch bei uns ein. Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Termin.

 
CMS Contenido, Webdesign Raptus AG