Neubau Vebo Olten

Ausgangslage

Die VEBO Olten beabsichtigt auf dem Grundstück GB Nr. 2885 ein neues Betriebsgebäude zu errichten. Ziel ist es, sowohl nutzungsflexible Produktions- und Montagehallen als auch Bürostrukturen für insgesamt 250 Personen umzusetzen. Das Grundstück liegt an der Haslistrasse im nordöstlichen Randbereich des Industriegebietes der Stadt Olten und umfasst eine Fläche von 14'579 m2.

Projekt

Die Positionierung des 2- bis 3-geschossigen, einfachen, kompakten Neubaus erfolgt im nördlichsten Bereich des Betrachtungsperimeters. Die Anlieferung sowie die Parkierungsanlagen werden über eine neue Erschliessungsachse auf der Süd- und Westseite des Grundstückes vorgesehen. Der Hauptzugang für den Langsamverkehr liegt im Norden. So kann eine klare Trennung von Geh- und Fahrverkehrserschliessung erzielt werden. Die Nutzflächen im Inneren des Neubaus werden im Grundsatz in drei Teilbereiche gegliedert:

-  3- geschossiger Kopfteil mit Büro- und Sozialräumen, Personalrestaurant
-  2- geschossiger, stützenfreier Produktionsbereich (Mechanik, Montage) ostseitig
-  2- geschossiger, stützenfreier Lager- / Produktionsbereich mit Anlieferung westseitig

Nach Osten und Süden zeigt sich der Produktions- und Lagerbereich grossflächig offen und transparent; im Westen - gegenüber den Immissionen der Bahnanlagen - teilweise geschlossen.

Produktions- und Bürogebäude Vebo
4600 Olten

Vebo Genossenschaft
Werkstatt Olten
4600 Olten

Leistungsumfang

  • Wettbewerb 1. Rang

Baudaten

  • Bruttogeschossfläche: 6'180 m2
  • Bauvolumen m3/SIA 116: 30'730

Wir freuen uns auf Sie

Gerne laden wir Sie zu einem ersten Gespräch bei uns ein. Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Termin.

 
CMS Contenido, Webdesign Raptus AG