Umbau I Sanierung Sakristanenhaus

Ausgangslage

Als Bestandteil eines Gesamtensembles steht das Sakristanenhaus in St. Niklaus unter dem Umgebungsschutz der Kirche. Um dem leerstehenden und stark sanierungsbedürftigen Gebäude wieder eine aktive Funktion zuzuführen, wurden verschiedene Nutzungs- und Sanierungskonzepte geprüft. In Abstimmung mit der Denkmalpflege war beim Umbau dem Erhalt des äusseren Erscheinungsbildes besondere Aufmerksamkeit zu schenken.

Projekt

Für den Erhalt des Gebäudes wurde ein Massnahmenpaket definiert, welches sowol eine denkmalgerechte, energetische Sanierung der Gebäudehülle als auch einen Umbau im Inneren umfasste. Alle bestehenden Innenwände und die Geschossdecke wurden zurückgebaut und somit das Gebäudeinnere bis auf seine Grundstrukturen ausgehölt. Sämtliche neuen Einbauten wie Küche, Reduit, WC und die interne Erschliessung sind in einem freistehenden Kubus integriert. Der Wohnbereich, in welchem die neuen Eingriffe klar ablesbar gemacht werden, erhält durch die freigespielten Aussenwände eine moderne Grosszügigkeit.

Download Projektblatt

Sakristanenhaus
Riedholzstrasse 2
4532 Feldbrunnen-St. Niklaus

Römisch-Katholische Kirchgemeinde
4532 Feldbrunnen-St. Niklaus

Leistungsumfang

  • Konzept Umbau I Sanierung
  • Planung
  • Ausführung

Baudaten

  • Nutzfläche EG: 63 m2
  • Nutzfläche OG: 61 m2

Wir freuen uns auf Sie

Gerne laden wir Sie zu einem ersten Gespräch bei uns ein. Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Termin.

 
CMS Contenido, Webdesign Raptus AG