Wohnüberbauung Schöngrün

Ausgangslage

Im südlichen Teil der Stadt Solothurn liegt das ehemalige Gewerbeareal Wyss. Dank der zentralen und doch ruhigen Lage sowie der Nähe zum Erholungsraum mit Wiesen und Wäldern ist das Quartier Schöngrün eine sehr beliebte Wohnlage. Das Areal grenzt im Norden und Osten an Wohngebiete, im Westen liegt das Gelände des Bürgerspitals Solothurn. Die Aufgabe bestand darin, eine Wohnüberbauung mit Miet- und Eigentumswohnungen zu entwickeln und zu realisieren. Sie soll sowohl eine hohe Wohnqualität bieten, die Umgebung in das Konzept der Siedlung miteinbeziehen und auch den Bedürfnissen der Bauherrschaft optimal Rechnung tragen.

Projekt

Die Überbauung Schöngrünstrasse mit insgesamt 75 Wohnungen besteht aus acht Gebäuden. Das Wohnungsangebot mit 3 ½- bis 5 ½-Zimmerwohnungen besteht zu einem Viertel aus Eigentumswohnungen und zu drei Vierteln aus Mietwohnungen. Der Aussenraum bietet mit seinen grossen Grünflächen sowohl Ruhezonen und Begegnungsorte als auch ausreichend Spielbereiche für Kinder. Die Parkierung der gesamten Überbauung erfolgt über eine gemeinsame, unterirdische Tiefgarage sowie oberirdische Besucherparkplätze. Die Gebäude wurden in Massivbauweise mit kompakter Aussendämmung und Flachdächern erstellt. Sie verfügen über eine moderne Haustechnik.

Download Projektblatt

Wohnüberbauung Schöngrün
Schöngrünstrasse 37 - 43
4500 Solothurn

Vorsorgestiftung VSAO Bern,
3000 Bern

Pensionskasse der Bürgergemeinde
und des Bürgerspitals Solothurn
4500 Solothurn

Leistungsumfang

  • Projektentwicklung
  • Überbauungskonzept
  • Entwurf
  • Planung und Ausführung als Totalunternehmer

Baudaten

  • 75 Mietwohnungen
  • Bauvolumen m3/SIA 116: 52'150 inkl. EH

Wir freuen uns auf Sie

Gerne laden wir Sie zu einem ersten Gespräch bei uns ein. Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Termin.

 
CMS Contenido, Webdesign Raptus AG